Herzlich willkommen!

Wir freuen uns Sie im Stadtmuseum Abensberg begrüßen zu dürfen!

Erkunden Sie das Museum auf eigene Faust oder melden Sie sich für eine Gruppenführung oder eines der Schulklassenprogramme an.

Zusätzlich stehen Ihnen unsere digitalen Angebote jederzeit zur Verfügung. 

Hinweis zur Barrierefreiheit

Alle Ausstellungsbereiche im Stadtmuseum Abensberg sind vollständig rollstuhlgerecht gestaltet.

Preise und Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Mittwoch, den 29.05.2024 geschlossen.

Donnerstag, den 30. Mai 2024 von 13:30 bis 17:00 Uhr geöffnet

Freitag, den 07. Juni 2024 bis 22:00 Uhr geöffnet

Dienstag – Sonntag 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Eintrittspreise

Erwachsene  3,00 €
Ermäßigt* 2,00 €
Kinder bis 6 Jahre frei
Kinder ab 6 Jahren  1,50 € 
Schulklassen, je Person 1,00 €
Gruppen ab 10 Personen, je Person 2,00 €
Familien      5,00 €     
Führungen, zusätzlich zum Eintrittspreis 40,00 €
Jahreskarte für eine Einzelperson 10,00 €
Jahreskarte für eine Familie 15,00 €

*Freier oder ermäßigter Museumseintritt für:
Freier Eintritt
Mitglieder des Deutschen Museumsbundes (DMB)
 Mitglieder des International Council of Museums (ICOM)
 Mitglieder des Landesvereins für Heimatpflege e. V.
 Inhaber der Bayerischen Ehrenamtskarte
 Lehrkräfte oder Erzieherinnen zu Vorbereitungsbesuchen
Begleitpersonen von Rollstuhlfahrern und/oder Menschen mit Schwerbehinderung
Pressevertreter

Ermäßigter Eintritt
Auszubildende
Studierende
Empfänger von Rente und Pension
Sozialhilfeempfänger (Arbeitslosengeld I und II)
Inhaber eines Behindertenausweises (bei Rollstuhlfahrern oder Schwerbehinderung ist die Begleitperson frei) 
Inhaber der Abensberger FamilyCard und Aventin Kart‘n
Geflüchtete Menschen mit entsprechendem Nachweis einer Registrierung als „Geflüchteter“
Mitglieder des Heimatvereins Abensberg e. V.
 Dienstleistende der Bundeswehr
 Teilnehmer am Bundesfreiwilligenjahr bzw. am freiwilligen sozialen Jahr
Mitglieder des Verbandes Deutscher Kunsthistoriker*innen (VDK)
 Mitglieder des Verbandes Deutscher Restaurator*innen (VDR)
 Mitglieder des Bundesverbands Bildender Künstlerinnen und Künstler (BBK)


Bei weiteren Fragen sprechen Sie gerne die Kollegen der Touristeninformation im Erdgeschoss des Herzogskastens an oder nutzen Sie das Kontaktformular, um sich mit uns in Verbindung zu setzen.

Stadtmuseum Abensberg im Herzogskasten

Stadtmuseum Abensberg im Herzogskasten

Museum
Kontaktdaten

Dollingerstraße 18
93326 Abensberg
Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag
10:00 - 17:00 Uhr

!!! Bitte informieren Sie sich vorab telefonisch unter 09443 9103180 zu unseren Öffnungszeiten am Wochenende. Hier kann es zu Änderungen kommen.

Karfreitag, Gillamoossamstag, Allerheiligen und von Hl. Abend bis Hl. Drei Könige geschlossen.
Seit 2006 befindet sich das Abensberger Stadtmuseum im renovierten Herzogskasten. Im Stadtmuseum Abensberg erleben Sie eine Reise durch die Zeit und entdecken die spannende und facettenreiche Geschichte der Stadt Abensberg. Dazu werden wechselnde Sonderausstellungen angeboten. Postanschrift siehe oben, Haupteingang über den Aventinusplatz.


Barriereindikator - Gruen

Anfahrt und Zugang

Herzogskasten, Stadtmuseum Abensberg

Dollingerstraße 18

93326 Abensberg

Mit dem Zug

Sie erreichen das Stadtmuseum Abensberg mit den Zügen der agilis aus Richtung Ingolstadt und Regensburg. Vom Bahnhof Abensberg sind es rund 5 Gehminuten zum Stadtmuseum Abensberg.

Mit dem PKW

Kostenfreie Parkmöglichkeiten (auch für Busse) befinden sich auf der Gillamooswiese (ca. 5 Gehminuten).
Adresse für das Navi: Münchner Str. 23, Abensberg

Unmittelbar vor dem Museum können Sie für zwei Stunden mit Parkscheibe kostenfrei parken.
Adresse für das Navi: Aventinusplatz 2, Abensberg 

Barrierefreiheit und Zugang

Über eine pflastersteinfreie Zone ist das Stadtmuseum auch für Rollstuhlfahrende problemlos erreichbar. Beachten Sie aber, dass sich der Herzogskasten in Hanglage befindet. Eine extra ausgeweitete, elektronische Eingangstür links neben dem hölzernen Hauptportal bietet einen rollstuhlgerechten Zutritt.

Alle Ausstellungsbereiche im Stadtmuseum Abensberg sind vollständig rollstuhlgerecht gestaltet. Es gibt im Herzogskasten rollstuhlgerechte Toiletten, sowie einen Aufzug mit dem alle Stockwerke problemlos erreichbar sind.

Schule im Museum
Mehr lesen
Veranstaltungen
Mehr lesen
Praktikum
Mehr lesen
Naturstrom