Ausbildungs-Einrichtungen

Berufsbildungswerk St. Franziskus

Berufsbildungswerk St. Franziskus

Einrichtung der beruflichen und sozialen Rehabilitation
Kontaktdaten

09443 7090
info@bbw-abensberg.de
Regensburger Straße 60
93326 Abensberg
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
6.30 Uhr - 20:00 Uhr
Das Berufsbildungswerk St. Franziskus ist eine der führenden Einrichtungen Deutschlands für die berufliche und soziale Rehabilitation junger Menschen mit Behinderung und Benachteiligung. Träger der Einrichtung ist die Katholische Jugendfürsorge Regensburg e.V.
Das B.B.W. besteht aus Berufsbildungswerk, Förderberufsschule, Erziehungshilfe, ambulanter Familienhilfe und Bildungshaus. Das BBW bietet 38 Ausbildungsberufe an.
Gesamtleiter des B.B.W. ist Walter Krug.
HEP-Schule

HEP-Schule

Fachschule für Heilerziehungspflege
Kontaktdaten

09443 709174
An den Sandwellen 124
93326 Abensberg
Öffnungszeiten
Die Fachschule für Heilerziehungspflege bietet die Ausbildung zum staatlich anerkannten Heilerziehungspfleger an. Aufnahmevoraussetzungen für die Fachschule sind der mittlere Bildungsabschluss und eine abgeschlossene, einschlägige Berufsausbildung von mindestens zweijähriger Dauer. Eine fehlende Berufsausbildung oder eine Ausbildung in einem anderen Bereich kann durch eine einschlägige Berufserfahrung in diesem Bereich ausgeglichen werden.
Ausgebildete Heilerziehungspfleger können in allen Einrichtungen der Behindertenhilfe und Rehabilitation arbeiten.

Leitung:
Walter Krug
Landwirtschaftsschule Abteilung Hauswirtschaft

Landwirtschaftsschule Abteilung Hauswirtschaft

Studiengang Hauswirtschaft
Kontaktdaten

09443 7040
poststelle@aelf-ab.bayern.de
Münchener Straße 2a
93326 Abensberg
Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag
8:00 bis 16:00 Uhr
Freitag
8:00 bis 14:00 Uhr
Die Hauswirtschaftsschule Abensberg bietet den einsemestrigen Studiengang "Hauswirtschaft" an. Diesen können Frauen und Männer belegen, die bereits eine nicht-hauswirtschaftliche Ausbildung durchlaufen haben. Der Unterricht findet in der Regel an zwei Vormittagen pro Woche statt. Die Schulferien sind frei. Das Studium kann alle zwei Jahre begonnen werden.
Neuigkeiten
Mehr lesen
Über Abensberg
Mehr lesen
Stadtplatz Abensberg beim KunstNachtMarkt | © Sebastian Pieknik, pieknikphoto
Veranstaltungen
Mehr lesen