News Archiv für Juni 2015

Zurück zum Archiv

"Regensburgs Dauerstau verhindert Arbeitsplätze"

Der Verkehrskollaps im Großraum Regensburg ist für die Unternehmen ein Wettbewerbsnachteil und hemmt Investitionen, warnt der IHK-Verkehrsausschuss auf seiner jüngsten Sitzung.

Details

Abensberger Prüflinge überzeugten mit leckeren Menüs

An der Aventinus Mittelschule in Abensberg wird ein Mal im Jahr gleich doppelt gut gekocht - denn dann gibt es nicht allein das hervorragende Essen der Schulküche, sondern auch ein opulentes Menü, das Prüflinge als Abschlussarbeit im Fach "Soziales" zubereiten. Test-Esser sind traditionell Freunde und Förderer der Schule.

Details

"Gesundes Misstrauen ist heute angesagt"

Insgesamt 37 Jahre lief die Fernsehsendung "Vorsicht Falle! Nepper, Schlepper, Bauernfänger" ab 1964. Sie wäre heute aktueller denn je, wie ein lebhafter Vortrag von Kriminalhauptkommissarin Gabriele Bauer auf Einladung des Abensberger Seniorenbeirates klar machte.

Details

Mehr Kurse, mehr Teilnehmer, mehr Firmenanfragen

Wenn die Abensberger vhs-Leiterin Brigitte Schaller auf die Jahresauswertung 2014 schaut, kann sie zufrieden sein: Steigerungen gab es in allen Bereichen.

Details

Abensberg wird Hochschulstandort!

Die Entscheidung im Ministerrat ist gefallen: Die OTH Regensburg hat zusammen mit ihren Bildungs- und Lernstandortpartnern den Zuschlag für den berufsbegleitenden Studiengang „Soziale Arbeit“ erhalten.

Details

Karrieretipps für die Ausbildung

Die IHK Regensburg für die Oberpfalz und den Landkreis Kelheim informiert Schülerinnen und Schüler sowie Eltern zum „Tag der Ausbildungs-Chance“ am kommenden Montag, 15. Juni 2015, über die vielfältigen Karriere- und Berufschancen in Industrie, Handel und Dienstleistungen.

Details

Schulpolitischer Austausch in Abensberg

Auf Einladung von MdL Martin Neumeyer ist MdL Dr. Gerhard Waschler in seiner Funktion als bildungspolitischer Sprecher der CSU-Landtagsfraktion zu einem Austausch an die Aventinus-Mittelschule nach Abensberg gekommen.

Details

Kunst machen, ausstellen, verkaufen - im KunstRaum

Neu seit Mai: Der "KunstRaum" von Marianne Lüthi in Abensberg. "Mein Traum geht in Erfüllung", so Lüthi, die im "KunstRaum" ein neues Konzept in Sachen Kunst anbietet.

Details

Gratulation! 25 Jahre Raum und Idee Huber

Seit nunmehr 25 Jahren erfolgreich am Markt: Raum und Idee Huber in Abensberg. Erster Bürgermeister Dr. Uwe Brandl gratulierte Unternehmensgründer Günther Huber, der glücklich ist, mit seinem Sohn Korbinian bereits die oftmals schwierige Frage der Unternehmensnachfolge geklärt zu haben.

Details

Obacht: Wiesenbrüter im Abenstal

Das Abenstal bei Abensberg ist Lebensraum von wiesenbrütenden Vogelarten. Die untere Naturschutzbehörde bittet um Mithilfe beim Schutz der Vögel - und der fängt schon beim Spaziergang an.

Details

Tolle Nominierung für Abensberger Firma

Der Wirtschaftsverband DIE FAMILIENUNTERNEHMER hat die Nominierten für den Bayerischen Familienunternehmerpreis 2015 bekanntgegeben. In der Kategorie Innovation wurde die Gammel Engineering GmbH nominiert, die an ihrem Hauptsitz in Abensberg 46 Mitarbeiter beschäftigt.

Details
Zurück zum Archiv
Feedback Nach oben