News Archiv für April 2017

Zurück zum Archiv

Übungsplatz der FFW übergeben

Im Rahmen eines beeindruckenden Einsatzes wurde Mitte April der Übungsplatz der Freiwilligen Feuerwehr Abensberg seiner Bestimmung übergeben.

Details

Schönes Miteinander im Theater

In Abensberg ist auch Theater barrierefrei: Das "Theater am Bahnhof" wurde diese Woche ausgezeichnet, eine zweite Theatertruppe probt derweil an einem neuen Stück für den Kreuzgang. Die Schauspieler sind Menschen mit und ohne Handicap.

Details

Abensberg: "Musterstadt" für Barrierefreiheit

Der Amtschef des Sozialministeriums war begeistert: „So weit ist keine bayerische Stadt“, so Michael Höhenberger, Ministerialdirektor, noch im persönlichen Gespräch, um dann zur Eröffnung der Aktionswoche „Abensberg: alles inklusiv!“ die Vorreiterrolle der Stadt auf dem Gebiet der Barrierefreiheit deutlich zu loben: „Abensberg ist die Musterstadt für Barrierefreiheit in Bayern."

Details

Spargelsaisoneröffnung 2017

Kultusminister Dr. Ludiwg Spaenle übernahm heuer den offiziellen Anstich. Einen kleinen Bericht über die Spargelsaisoneröffnung und alle Infos rund um den Abensberger Qualitätsspargel finden Sie hier.

Details

Spargelanstich mit Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle

Am Samstag, den 22.04.2017 beginnt im Abensberger Spargelanbaugebiet offiziell die Spargelsaison. Den ersten Spargelstich wird heuer Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle vornehmen. Nach der Abfahrt vom Feld gehen die Feierlichkeiten auf dem Abensberger Stadtplatz weiter.

Details

Die aktuellen "Frühlingsgefühle"

Die Veranstaltungsreihe „Abensberger Frühlingsgefühle“ ist in voller Blüte, hier die weiteren Veranstaltungen bis in den Mai. Viel Freude mit dem Angebot!

Details

Abensberg: Alles inklusiv

Die Stadt Abensberg eröffnet am Dienstag, 25. April, um 11 Uhr die Ausstellung „Die barrierefreie Gemeinde“ und startet damit die inklusive Veranstaltungsreihe „Abensberg: alles inklusiv!“.

Details

Seniorenbeirat lädt zu Verkehrs-Vortrag ein

Im Anschluss an die Delegiertenversammlung des Seniorenbeirates am 27. April informiert die Kreisverkehrswacht Kelheim zu den Themen Verkehrssicherheit für ältere Verkehrsteilnehmer und Geisterradler.

Details

Als Arbeitgeber attraktiv sein

Die IHK veranstaltet am Mittwoch, 4. Mai, in Abensberg einen Workshop für Unternehmen und Unternehmer, die Fachkräfte suchen - und dabei als Arbeitgeber selbst attraktiv sein müssen.

Details

Tolles Schulfest an der Aventinus-Mittelschule

Es hätte nicht besser zusammentreffen können, 15 Jahre KAI e.V. und das Schulfest der Aventinus-Mittelschule. Dritter im Bunde war das schöne Wetter.

Details

Pioniergeist und Familiensinn

Eine Geburtstagsfeier vom Feinsten schenkte sich die Spargel-Familie Xaver und Agnes Waltl und mit ihnen feierten fast 300 geladene Gäste.

Details

Keine Sektkorken, aber endlich frei

Am Freitag, 21. April, wird die Abensbergerin Edith Schieck im Rot-Kreuz-Cafe aus ihrem Leben erzählen. Frau Schieck hat mit dem Buch „Und das Gras war grüner“ für Aufsehen gesorgt; ihre Schilderungen über das Leben in der damaligen DDR sind unverblümt und hoch gelobt. Zum Besuch gibt es Butterkuchen aus dem Osten und Kiachl aus Bayern.

Details

Gratulation: 60 Jahre Leberecht Goeritz

200 Mitarbeiter, 60 Jahre erfolgreich am Markt - Erster Bürgermeister Dr. Uwe Brandl gratuliert der Familie Goeritz zum Jubiläum.

Details

Christl Kansy hat 172.000 Bücher verliehen

Im Rahmen einer schönen Feierstunde wurde der Einsatz von Christl Kansy in der Stadtbücherei Abensberg gewürdigt. Sie hat insgesamt 36 Jahre ehrenamtlich für die Abensberger Stadtbücherei gearbeitet.

Details

14-Tonner mit 250 PS und Kran obendrauf

Neuanschaffung für den Bauhof: Ein MAN-14-Tonner mit Kommunalausstattung.

Details
Zurück zum Archiv
Feedback Nach oben