Ensemble Entropie

Ensemble Entropie

Club Center
Stadtplatz 2
93326 Abensberg
Jazzclub Abensberg
02. März 2020
Mo 20:15 Uhr
... zeitgenössisch-experimentell
Das Quartett Ensemble Entropie ist eine Frankfurter-Berliner Band und spielt zeitgenössischen Jazz mit vielen Einflüssen aus Experimenteller-, Rock- und Elektronischer Musik.

Über sich und ihre Musik schreibt die Band:
An der Grenze verlieren wir uns. Das Bild verschwimmt, ein Muster, ein Echo ... die Ohren gespitzt, in gespannter Erwartung auf den nächsten Impuls … erkennen wir die neue Struktur. Das Ensemble Entropie begreift Jazz nicht als stilistische Vorgabe, sondern als Art und Weise des Musizierens. Die vorwiegend eigenen Kompositionen beinhalten verträumte Themen, eingängige Bassriffs und Liedtexte in Fantasiesprache, doch gerade wenn es so scheint als hätte man die Struktur eines Stückes begriffen, wird es in seine Einzelteile zerlegt. Emotional aufgeladene Improvisationen wechseln sich mit ausgefeilten Unisonoparts. Starre Arrangements werden kategorisch abgelehnt.
Formsicher werden gelegentlich auch bekannte Standards bis auf die statisch relevanten Bauteile entkernt, im neu entstanden Raum wirken sie wieder unverbraucht, zart und frisch.

Die Musiker
Fabian Habicht Schlagzeug   
Judith Gippert Gesang & Flöte 
Nikolai Muck Gitarre 
Leon Lissner Bass  
 

Eintrittspreise
Jazzclubmitglieder 5,00 €
Nichtmitglieder 10,00 €
Schüler/Studenten 5,00 €

Weitere unter www.jazzclub-abensberg.de

Naturstrom