Mit 100 Angeboten ins Frühjahr

Mit 100 Angeboten ins Frühjahr

Die Volkshochschule Bad Abbach tritt mit einem starken Angebot im Jahr 2018 an: 100 Kurse und Termine sind im neuen, 60 Seiten starken Kursbuch aufgelistet.

Ein schöner Erfolg für die zuständige Referentin, Tina Grünewald, wie auch für das Volkshochschulteam aus Abensberg, das im Kurort eine Nebenstelle betreibt. Und eine fruchtbare Zusammenarbeit, nicht nur für Bad Abbachs Ersten Bürgermeister Ludwig Wachs, sondern auch für Anke Daffner von der vhs Abensberg – beide Kommunen profitieren davon. Abensbergs Erster Bürgermeister Dr. Uwe Brandl schickte für die neuen Kurse wieder seine herzlichsten Grüße nach Bad Abbach.

Tina Grünewald weiß: „Man lernt nette Leute kennen, lacht und lernt gemeinsam.“ Aus eigener Erfahrung könne sie sagen: „Die vhs macht Freude!“ Und das immer mehr Bad Abbachern – nicht umsonst ist das Angebot wieder etwas mehr geworden. „Ob Freizeitgestaltung, Weiterbildung, Sport, Kunst oder Musik, für jeden ist etwas dabei“, so Bürgermeister Wachs. Ein Blick ins neue Kursbuch unterstreicht das.

Männersachen, Work-Life-Balance, Zeitmanagement, Erfüllende Beziehungen, Fremd- und Selbstbestimmung: Dies sind einige Beispiele aus dem Bereich „Gesellschaft“. Berufliche Angebote gibt es einige, darunter Bewerbungstraining, Excel-Kurse, PC-Einstiegskurse, einen Infoabend über soziale Netzwerke, DSL-Router richtig nutzen, Serienbrief-Gestaltungen … . Keine Rede ohne Sprache – „Mit der Welt im Gespräch“ ist man auch bei der Bad Abbacher vhs, es gibt Angebote für Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch und Tschechisch.

REHA-Sport, Gymnastik, Klangmeditation
„Gesundheit“ ist der größte Themenbereich des neuen vhs-Angebotes in Bad Abbach. Einige Stichworte dazu: Schilddrüse, Hormone, Burnout, Blutegel, Wasser-Shiatsu, Wellness, Aromatherapie, Yoga, Gymnastik, Walking, Klangmeditation, Fußreflexzonenmassage, Pilates, Fitnesstraining mit Musik, Basenkur, Wildpflanzen und vieles mehr. Dazu kommen REHA-Sportgruppen und Kurse für Eltern zu den Themen Beikost und auch Schlaf oder Singspiele mit einer Sängerin.

Schönheit, Bastelei und Ukulele
Aus dem Bereich der Kultur-Angebote sind die Fahrten zur Buchmesse nach Leipzig oder zur Landesgartenschau nach Würzburg zu nennen und im Juni wird noch eine Schottlandreise angeboten. Kosmetik und Schönheit, kreative Arbeiten, Ukulele- und Gitarre-Kurse und ein Trommel-Sonntag sind ebenfalls dabei. Obendrauf gibt’s einen Tango Argentino-Einführungskurs, für einen Kurort wie Bad Abbach fast selbstverständlich: „Morgens Fango, abends Tango.“

Die Kinder-vhs bietet Klangentspannung an verschiedenen Nachmittagen, Yogakurse und Frisuren-Nachmittage für Mamas und Kinder.

Kursorte sind die Angrüner-Mittelschule, die Asklepios Kliniken, die Grundschule, die Kaiser-Therme und das Kurhaus Bad Abbach. Kursanmeldungen erfolgen über die vhs Abensberg unter der Telefonnummer 09443/ 910 377, dienstags bis donnerstags von 10 bis 17 Uhr sowie montags und freitags von 10 bis 12 Uhr; per Email über info@vhs-abensberg.de

Auf der Homepage kann man sämtliche Kurse direkt und kinderleicht online buchen, ohne Wartezeit, bequem von zu Hause aus. Katrin Koller-Ferch, vhs-Leiterin: „Nutzen Sie dieses Angebot, besuchen Sie uns unter www.vhs-abensberg.de!“ Dort einfach auf „Kurse in Bad Abbach“ klicken – und rein ins Auswahlvergnügen.

Im Foto (von Bettina von Sass, Journalistin aus Bad Abbach) von links Tina Grüpnewald, Erster BürgermeisterLudwig Wachs und vhs-Mitarbeiterin Anke Daffner.



Veröffentlicht von Ingo Knott, 15.02.2018
Naturstrom