KunstNachtMarkt

KunstNachtMarkt

Stadtgraben & Innenstadt
Stadtplatz 1
93326 Abensberg
MiA bewegt e.V., Stadt Abensberg
03. Juni 2022
18:00 Uhr bis 23:00 Uhr
Die Geschäfte in der Innenstadt öffnen bis 23:00 Uhr. Am Stadtgraben, entlang der historischen Stadtmauer zeigen Künstler und Kunsthandwerker ihre Werke. Außengastronomie bis 1:00 Uhr.

KunstNachtMarkt - das Sommernachtshighlight in Abensberg

Flyer zum Download, Videos, Fotos

Besucher des Abensberger KunstNachtMarkts schätzen die etwas andere laue Sommernacht: Bunte Regenschirme und Lichtinszenierungen unterstreichen das ansprechende Flair inmitten der verspielten Fassaden und historischen Mauern. MiA bewegt e. V. Geschäfte locken mit Aktionen und öffnen bis 23.00 Uhr. Livemusik, Tanzaufführungen, Feuershow, Kinderschminken und vieles mehr runden das Angebot ab.

Den Startschuss erteilt Bürgermeister Dr. Uwe Brandl zusammen mit dem zweiten Bürgermeister Dr. Bernhard Resch um 18.00 Uhr bei der offiziellen Eröffnung am Stadtgraben, Ecke Schmidgasse. Entlang der Stadtmauer zeigen und verkaufen mehr als 50 Künstler- und Kunsthandwerker ihre Werke, dabei gibt es viel zu entdecken: Von Drechselarbeiten über Getöpfertes, Schmuck, Accessoires, bis hin zu Acrylmalerei. Bodypainter Airol verwandelt seine Models in lebende Kunstwerke. Ebensolche gibt es am Stadtgraben weiter vorne zu bestaunen: Extravagante Frisuren und kreative Stylings verpasst Hair- und Make up-Artistin Dana Wittmann ihren Models und den Teilnehmerinnen am Live – Styling- und Fotoshooting mit Marco Holzhäuser. Die Kunstlounge-Models präsentieren sich anschließend um ca. 23.00 Uhr am Stadtplatz.

In der ganzen Altstadt lässt sich die besondere Atmosphäre, genauso wie der ein oder andere kühle Drink genießen. Kulinarisch hat Abensbergs Gastronomie einiges an Ergänzung erfahren in dieser Nacht: Beim ehemaligen Café Max in der Ulrichstraße betreiben die Weinzeltwirte Glamsch und Spritzendorfer einen Ausschank mit Grill, dazu spielen Friends of Music. In der Schmidgasse reicht das Team vom Meets-Ralph kühle Drinks und knackige Burger mit erlebbarer Unterstützung der Varanstaltungsagentur ettb. Außerdem gibt es beispielsweise die Barrel Schlumberger Lounge, die El Greco Bar, Coronita Drinkslounge und sogar den original Gillamoos-Eierlikör der Tierfreunde.

Die Livemusik bildet ein buntes Potpourri ab, beteiligt am Rahmenprogramm der zentralen Kunstlounge sind viele Formationen wie Ohrange, Fredmann Lill, Michael Lex und Ben & James Covers bis hin zu den urbayerischen Heislratzn und der Babonia. Für die kleinen Gäste ist in der Schmidgasse ein künstlerisches Kinderprogramm des Stadtmuseums geboten, dazu Kinderschminken mit Angie’s Face Paintings. Am Stadtplatz sorgt das Trio Sprizz für sommerliche Töne und entspannte Atmosphäre. In der Ulrichstraße beim Tanz unterm Sternenhimmel legt DJ General D auf und unterstützt verschiedenste Tanzformationen von der Babonia, über Polesition bis zur Boogie Woogie-Gruppe. Jeder der Lust auf Tanzen hat, ist herzlich eingeladen mitzumachen. Der Kunstkreis zeigt im Kreuzgang „konzept und zufall“, dazu singt am Karmelitenplatz Mom Bee. Bereits zum Inventar gehören die Salsa-Trommler der Gruppe Sarará, die auch heuer wieder unterwegs in Abensbergs schmucken Gassen sind. Bleibt zu hoffen, dass sich auch das Wetter von seiner sommerlich-besten Seite zeigt und die Gäste diese einzigartige Nacht in vollen Zügen genießen können.

Flyer zum Download, Videos, Fotos

 

Eine Veranstaltung der Stadt Abensberg und MiA (Marketing in Abensberg) bewegt e.V.

Naturstrom