"Eine neue Biographie des Johannes Aventinus" Lesung - abgesagt

"Eine neue Biographie des Johannes Aventinus" Lesung - abgesagt

Aventinum 1. OG - Karmelitensaal
Osterriedergasse 6
93326 Abensberg
Volkshochschule der Stadt Abensberg
25. März 2020 bis 25. März 2020
Mi 19:00 Uhr
Prof. Dr. Alois Schmid
„Eine neue Biographie des Johannes Aventinus“

Der Abensberger Wirtssohn Johannes Turmair (1477 - 1534) gehört zu den großen Gestalten der bayerischen Geschichte. Dementsprechend hat er bereits mehrere Bearbeitungen seiner Biographie erfahren. Die entscheidenden Arbeiten wurden bereits um die Mitte des 19. Jahrhunderts verfasst. Alle späteren Versuche beruhen weithin auf diesen Hauptwerken. Dennoch hat die Spezialforschung in vielen Teilbereichen der Kulturwissenschaft zwischenzeitlich zahlreiche zusätzliche Erkenntnisse zutage gefördert. Die neue Biographie bemüht sich, die uferlosen Hinweise wieder einmal zusammenzufassen und zu einem zeitgemäßen Bild zu verarbeiten. Besonderer Nachdruck wird auf die einzigartige Rezeptionsgeschichte seiner Schriften gelegt, die den Humanisten Aventinus zu einer der wirkmächtigsten Persönlichkeiten der bayerischen Geschichte überhaupt macht.
Durch die Lesung führt an diesem Abend, Dr. Alois Schmid, Professor für bayerische Landesgeschichte an den Universitäten Eichstätt, Erlangen-Nürnberg und der LMU München (1998-2010). Autor der Biographie "Johannes Aventinus (1477-1534)" Werden - Werke - Wirkung

Eintritt frei

Naturstrom