Abensberg in den kultigen 70ern

Abensberg in den kultigen 70ern

Treffpunkt vor dem Rathaus
Stadtplatz
93326 Abensberg
Theatrum Urbis
22. März 2024
Fr 18:30 Uhr

Die beiden Freundinnen Susi und Uschi führen Sie durch ihr Abensberg der 70er Jahre. In kurzweiligen Geschichten erzählen sie von Flower Power, Pril Blumen, Plateaustiefeln und Schlaghosen. Lernen Sie die Isartaler und den scharfen Edi kennen, lüften Sie das Geheimnis um das Büchsenbier der Brauerei Jungbräu, erfahren Sie von der Strumpfmadam oder wie man damals vom "Obst essen" eine zünftigen Rausch bekommen konnte.

Fühlen Sie sich zurückversetzt in die 70er mit der fulminanten Olympiade in München, erleben Sie Deutschland als Fußball Weltmeister und erinnern Sie sich an die autofreien Sonntage währen der Ölkrise.

 

Kosten
Erwachsene 10,00 €
ermäßigt 8,00 €Keine Anmeldung erforderlich.

Gruppenführungen jederzeit nach Absprache buchbar.

Gruppen bis 15 Personen 130,00 Euro, ab 16-30 Personen 150,00 Euro

 

Stadt Abensberg
Touristinformation im Herzogskasten
09443 9103 180
touristik@abensberg.de

Naturstrom