Stadtgeschichte

Von der Burg zur Stadt

Abensbergs Historie wurzelt in der Steinzeit. Im Ortsteil Arnhofen befindet sich eines der größten Bodendenkmäler Europas: ein jungsteinzeitliches Bergwerk. Dort bauten die Menschen über 1.500 Jahre lang Feuerstein ab, den Stahl der Steinzeit. Im Stadtmuseum besichtigen Sie einen Schacht und erfahren mehr darüber.


Als Keimzelle der Stadtentwicklung gilt um die Mitte des 12. Jahrhunderts der Bau der Burg an der Abens durch das Adelsgeschlecht der Babonen. Als legendärer Gründer gilt Graf Babo, der angeblich 32 Söhne und 8 Töchter hatte.

Stadtmuseum im Herzogskasten Abensberg | © Stadtmuseum Abensberg
Stadtmuseum Abensberg
Historischer Stammtisch
Kirche in Allersdorf bei Abensberg | © Else Krammel
Sehenswürdigkeiten
Naturstrom