Szenische Stadtführung mit Theatrum Urbis

Szenische Stadtführung mit Theatrum Urbis

Szenische Stadtführung mit Theatrum Urbis

Herzogskasten
Dollingerstraße 18
93326 Abensberg
Stadt Abensberg
17. März 2018
19:00 Uhr
Veranstaltung im Rahmen der Abensberger Frühlingsgefühle


Joseph Hazzi: Vom Handwerker zum Adligen

Joseph Hazzi - eine mustergültige Karriere? Aus einem Abensberger Handwerksbetrieb bis in den bayerischen Staatsdienst - schaffte er es doch als angeheirateter Adeliger zum Landesdirektionsrat und ist auf Grund seiner zahlreichen Reformen und Schriften bis heute in der Land- und Forstwirtschaft ein Begriff. Doch wie kam es dazu? Welche Stationen durchlebte Hazzi - was zum Beispiel verschlug ihn in die Berliner Polizeidirektion? Und wie kam es, dass er das Vertrauen in ihn verspielte und seine gut honorierte Stellung verlor? Ließ er sich mit den falschen Leuten ein oder war dieser Niedergang seiner persönlichen Einstellung und dem Zeitgeist geschuldet?

Das Stadtmuseum Abensberg und die Schauspieler des "Theatrum Urbis" laden Sie ein zu einer Zeitreise durch die Epochen des 18. und 19. Jahrhunderts. Lernen Sie das barocke Abensberg aus Hazzis Kindheit kennen und folgen Sie ihm und seinen Gefährten durch die Romantik in Ingolstadt un München und schließlich über Berlin zurück ins biedermeierliche Abensberg. Lassen Sie sich bei dieser Führung von den vielfältigen Facetten dieser Persönlichkeit überraschen!

Weitere Termine:
Samstag, 10. März 2018 um 19.00 Uhr
Samstag, 24. März 2018 um 19.00 Uhr

Eintritt
10,00 Euro
Ermäßigt: 8, 00 Euro
Kinder von 6 bis 14 Jahre: 4,00 Euro

 

Feedback Nach oben