Ein Spaziergang zurück in die Vergangenheit - abgesagt

Ein Spaziergang zurück in die Vergangenheit - abgesagt

Kulturzentrum Aventinum, Karmelitensaal,
Osterriedergasse 6
93326 Abensberg
Stadt Abensberg
30. November 2021 bis 30. November 2021
Di 19:30 Uhr
Ulrike Holzapfel
Ein Spaziergang zurück in die Vergangenheit
Abensberg in den 30er bis 50er Jahren


Nah dem erfolgreichen Bildband „Abensberg in den 60er und 70er Jahren“ nimmt die Autorin Ulrike Holzapfel Sie nun mit auf einen Spaziergang durch Abensberg der 30er bis 50er Jahre – zurück in die Vergangenheit der kleinen mittelalterlichen Babonenstadt.

Wundervolle Erinnerungen an alte Straßenzüge, Gebäude und Bewohner – in diesem Bildband sehen Sie, wie sich die Stadt im Laufe der Zeit verändert hat.

Ulrike Holzapfel ist 1962 in Abensberg geboren und ihrer Heimatstadt bis heute treu geblieben. Ein richtiges „Omschberger Urgestein“: Nach dem Abitur am Johannes-Nepomuk-Gymnasium in Rohr wollte sie Geschichte und Germanistik studieren. Die Liebe zu einem Abensberger Kaufmannssohn durchkreuzte aber diese Pläne und ließ sie zur Handelsfachwirtin werden. Mit ihrem Mann zusammen führt sie nun in vierter Generation das Modehaus Holzapfel in Abensberg.

Es gilt 3 G plus, unter Vorbehalt.

Eintritt frei

 

Anmeldung bei Melanie Schmid

Aventinum, Osterriedergasse 6, 1. Stock, 93326 Abensberg, 09443 9103 521; melanie.schmid@abensberg.de

Mo - Fr 9.00 bis 12.00 Uhr

Mo - Do 13:30 bis 15:00 Uhr

 

Naturstrom