Abensberg würdigt sportliche Erfolge

Abensberg würdigt sportliche Erfolge

Seit Jahren ehrt die Stadt Abensberg die erfolgreichsten Sportlerinnen und Sportler. Ende April war es wieder so weit.

Im Aventinum wurden die Sportler und Mannschaften, die im Jahr 2016 auf bayerischer, deutscher und auf internationaler Ebene erfolgreich waren, von allen drei Abensberger Bürgermeistern gewürdigt.

Erster Bürgermeister Dr. Uwe Brandl entschuldigte gleich zu Beginn Sportreferent Otto Kneitinger, der wegen eines beruflichen Termins verhindert war. „Aber Bernhard und Traudl sind da, ihr seht also, wie hoch wir eure Leistungen wertschätzen.“ Bernhard und Traudl, das sind, im Saal natürlich bekannt, Dr. Bernhard Resch, 2. Bürgermeister, und Traudl Schretzlmeier, 3. Bürgermeisterin. Auch Peter Schmid und Michaela Jahny sowie Kerstin Holzapfel von der Stadtverwaltung waren als hilfreiche Geister mit dabei und sorgten dafür, dass jeder Sportler, jede Sportlerin, seine/ihre Urkunde überreicht bekam.  „Die Kriterien waren streng“, so der Erste Bürgermeister, aber „Abensbergs Leistungsdichte ist hoch“ – kein Mangel also an Auszuzeichnenden!

Geehrt wurden:

FSV Sandharlanden, Abteilung Kegeln: Monika Klingshirn, Jens Paukstadt.

Kgl. Priv. Feuerschützengesellschaft: Andrea Blaschke, Helmut Blaschke, Tobias Brandl, Wolfgang Brandl, Sebastian Franz, Tobias Hollmann, Thomas Rösch.

MSC Abensberg: Martin Smolinski, Maxi Troidl.

Tennisclub Abensberg: Mannschaft Juniorinnen weiblich, Mannschaftsführerin Jessica Rung, Trainer Sebastian Penzkofer.

TSV Abensberg, Abteilung Fußball: Mannschaft D2 Junioren, Mannschaftsführer Leon Gansbühler, Trainer Heinz Schwendner.

TSV Abensberg, Abteilung Judo: Kevin Abeltshauser, Ben Howard, Michael Weber, Franz Huber, Raffaela Igl, Dominik Ennerst, Alexandra Gantner; Konstantin Weinmann, Philip Graf, Manuel Scheibel, Sebastian Seidl, Christiane Weidendorfer, Helmut Dietz, Marco Reber.

TSV Abensberg, Abteilung Judo, Mannschaftserfolge: U12, Mannschaftsführer Alin Hodzic, Trainer Jürgen Öchsner. U15, Mannschaftsführer Kevin Abeltshauser, Trainer Jürgen Öchsner. U18, Mannschaftsführer Kevin Abeltshauser, Trainer Jürgen Öchsner.

TSV Abensberg, Abteilung Kegeln: Mannschaft „TSV Abensberg Mz“ mit Mannschaftsführer Christian Koller.

Cabrinischule Offenstetten: Sina Saarschmidt und Patrick Dawood holten jeweils erste Plätze beim Bezirksschwimmfest im Regierungsbezirk. Die Basketballmannschaft mit Mannschaftsführer Driton Arslani holte sich einen niederbayerischen Meistertitel. Die Fußballmannschaft mit Mannschaftsführer Steven Koller holte sich ebenfalls einen niederbayerischen Meistertitel sowie einen 2. Platz bei südbayerischen Meisterschaften.

Bevor der Abend in der Galeria di Lonigo mit einer kleinen, gemütlichen Feier fortgesetzt wurde, rief Uwe Brandl der Sportlerschar zu: „Alles Gute, viel Erfolg und schön, dass ihr da seid!“



Veröffentlicht von Ingo Knott, 11.05.2017
Naturstrom