Wiesn-Wirtin übernimmt Ottenbräuzelt

> > >
Die Rosenheimer Festwirtsfamilie Fahrenschon reiht sich in den Reigen der Gillamoos-Festwirte ein.

Letztes Jahr war Robert Neumaier sein eigener Festwirt – das war sogar dem als Arbeitstier bekannten Ottenbräuchef zu viel. Federführend organisiert den Betrieb des Zeltes nun Festwirtin Claudia Fahrenschon gemeinsam mit ihrem Sohn Max. Ihr Mann Christian und Tochter Anna-Maria sind mit anderen Veranstaltungen beschäftigt. Für die Festküche ist in bewährter Art und Weise der Siegenburger Gernot Seefelder mit an Bord.

Mit einem Riesenrad haben die Großeltern Christian Fahrenschons zu Beginn des 20. Jahrhunderts den Grundstein der heutigen Schaustellerdynastie gelegt. Inzwischen sind sie ebenso am Oktoberfest vertreten wie auf vielen kleineren Festen als Veranstalter oder einziges Festzelt am Platz. Unser Jahrmarkt ist für die Fahrenschons allerdings komplettes Neuland, der Termin war immer mit anderen Veranstaltungen belegt. Jetzt freuen sie sich auf die neue Herausforderung und sind schon sehr gespannt, was sie hier erwartet. Kompetente und tatkräftige Unterstützung erfahren sie durch ihren neuen Bräu. In beratender Funktion ist wohl auch ein weiterer Gillamoos-Fachmann tätig: Mit dem Kuchlbauer-Festwirt Peter Schöniger verbindet die Festwirtin eine freundschaftliches Verhältnis seit der Kindheit.

Zum Gillamoos bringen die Rosenheimer ihr Weißbierkarussell mit, das sonst dem Oktoberfest vorbehalten ist. Es steht am Rande des Biergartens und stellt mit seinen handbemalten Oktoberfestmotiven einen tollen Blickfang dar. Die Aufbauarbeiten des Zeltes laufen derzeit auf Hochtouren. Bei der Programmauswahl fahren die Neuen die gleiche Schiene wie Neumaier: So rocken beispielsweise Dr. Vintage oder Trixie und die Partylöwen die Bühne, lediglich die Luis Trinkers sind nach Jahrzehnten erstmals nicht mehr mit dabei. „Den Auftakt übernehmen am Donnerstag die Fetzentaler. Sie sind hier zwar noch eher wenig bekannt, aber ich finde, dass die derzeit eine der besten Stimmungsgaranten überhaupt sind“ sagt Festwirtin Claudia Fahrenschon. Wir wünschen den Gillamoos-Neulingen viel Erfolg!

Weitere Infos zum Ottenbräuzelt

Weitere Neuigkeiten zum Gillamoos

Ergebnisse des Holzsägewettbewerbs

Zum Artikel

Königlicher Besuch in der Kuchlbauers Bierwelt

Zum Artikel
Festwirt Ottenbräu Festzelt | © Fahrenschon GmbH & Co KG

Wiesn-Wirtin übernimmt Ottenbräuzelt

Zum Artikel
Abensberg.de