Brandneu: Gillamooskrug 2017

> > > Brandneu: Gillamooskrug 2017

Ab sofort gibt es im Herzogskasten die neuen Gillamooskrüge des Abensberger Stadtverbands zu kaufen.

Zum Preis von 12,- Euro könnt Ihr ab sofort zu den bekannnten Öffnungszeiten den Gillamooskrug im Herzogskasten erwerben (Dienstag bis Sonntag, 10:00 bis 17:00 Uhr). Die Auflage für den Verkauf ist streng limitiert, also beeilt Euch, wenn Ihr noch einen Krug ergattern wollt. 

Das Motiv des Gillamooskruges des Stadtverbands entwarf dieses Jahr die Nachwuchsdesignerin Maria März. Die ehemalige Dirndlkönigin setzte konsequent ein topmodernes Bildmotiv um, der Krug hebt sich dadurch sehr stark von seinen Vorgängern ab. „Nachdem sich der Stadtverband im letzten Jahr kurz vor dem Gillamoos neu formiert hat, wollten wir dieses Jahr mit dem modernen Krugmotiv ein visuelles Zeichen des Neustarts setzen“ erklärt der erste Vorsitzende Anton Kiermeier, „wir zeigen damit, dass wir unseren Traditionen verbunden bleiben und dennoch für Neues offen sind.“ Seit Jahrzehnten erhält jeder Teilnehmer des Holzsagelns den Gillamooskrug auf der Bühne von den amtierenden Königinnen überreicht. Erstmals ist der Krug zudem im freien Verkauf zum Preis von 12€ erhältlich.

Maria März freut sich über das erste von ihr entwickelte Gillamoos-Produkt: Ich finde es wirklich toll und es freut mich sehr, dass ich für unsern Gillamoos das Krugmotiv gestalten durfte. Ich dachte mir, der Gillamoos ist einfach so schee, da braucht er auch einen schönen Krug.“

Erstmals ist der Krug zudem im freien Verkauf zum Preis von 12€ erhältlich, des Weiteren gibt es Aufkleber und Postkarten mit dem Motiv.

Weitere Neuigkeiten in Gillamoos

Gillamoosmotiv

Gillamoos Termin 2018

Zum Artikel

Sparkasse stiftet Gillamoos-Medaillen

Zum Artikel
Weltrekord am Gillamoos in Abensberg Oliver Strümpfel | © Marco Holzhäuser

Oli holt den Weltrekord auf den Gillamoos!

Zum Artikel