Spatenstich zur Betriebserweiterung

Spatenstich zur Betriebserweiterung

Spatenstich zur Betriebserweiterung

Kelly Druck erweitert am Stammsitz entlang der Münchener Straße.

 

Mit dem symbolischen Spatenstich am Mittwochmorgen (30. Mai 2018) beginnen die Bauarbeiten zur Betriebserweiterung von Kelly Druck in Abensberg. Am Stammsitz entlang der Münchener Straße trafen sich die Familien Kelly mit Peter Probst und Adolf Buchenrieder sowie Abensbergs 1. Bürgermeister Dr. Uwe Brandl. Der freute sich über die Investition, die zeige, wie sich das traditionsreiche Unternehmen immer wieder neuen Herausforderungen stellt und den Veränderungen in der Druckereibranche mit maximalem Service und steten Modernisierungen begegnet.

Abensberger Firmen realisieren Erweiterung
So bietet kelly-druck heute nicht allein Dienstleistungen in der Werbetechnik, in der Druckerei und Binderei, sondern ist auch in Sachen Autobeschriftung und Bandenwerbung erfolgreich am Markt. „Und dass ihr zwei Abensberger Unternehmer für die Bauarbeiten gefunden habt, ist das Tüpfelchen auf dem i“, so Dr. Brandl. Während Bauunternehmer Buchenrieder Aushub, Keller und Bodenplatte realisiert, wird Stahlbauer Probst die Produktionshalle errichten.
Über 30 Mitarbeiter sind im Unternehmen beschäftigt: im Firmensitz in der Münchener Straße und in der im Oktober 2012 eröffneten Zweigstelle in der Straubinger Straße. Die Zweigstelle wird nach Ende der Erweiterungsarbeiten am Stammsitz aufgelöst, die Beschäftigten gehen allesamt in die vergrößerte Firmenzentrale. Die bietet dann 750 qm mehr Raum, zum Beispiel für Lkw-Beschriftungen.

Bruno und Paula Kelly gründeten das Unternehmen vor 52 Jahren. Bald stiegen die Kinder Peter (1972), Heidrun (1975) und Michael (1981) mit ein; 1993 wurde das Unternehmen zur GmbH umfirmiert. Ergänzt wurde das Familienunternehmen von den beiden Schwiegertöchtern Jutta und Alexandra, und seit 2011 ist die Kelly-Druck GmbH mit Daniel und Maja Kelly in die dritte Generation gestartet. Das 50jährige Betriebsjubiläum im März 2016 wurde nicht gefeiert, da Firmengründer Bruno Kelly zwei Monate zuvor verstorben war.

Im Foto von links Adolf Buchenrieder, Alexandra Kelly, Uwe Brandl, Daniel Kelly, Michael Kelly, Paula Kelly, Peter Kelly, Maja Kelly, Jutta Kelly, Peter Probst.

 

 



Veröffentlicht von Ingo Knott, 07.06.2018
Nach oben