Corona-Testzentrum in Abensberg

Corona-Testzentrum in Abensberg

Corona-Testzentrum in Abensberg

Mit oder ohne Anmeldung möglich.


Das Bayerische Rote Kreuz, Kreisverband Kelheim, öffnet am Dienstag, 16. November 2021, ein Testzentrum für zertifizierte kostenlose Corona-Schnelltests im Vereinsheim des TSV Abensberg am neuen Stadion. Die Tests sind kostenlos. Testzeiten sind an diesem Standort dienstags und donnerstags von 7 bis 10 Uhr sowie freitags von 18.30 bis 20 Uhr. NEU ist ab dem Sonntag, 28. November, ein Testangebot von 8 bis 10 Uhr.

Im Schnellverfahren wurde vom BRK-Bereitschaftsdienst, der Stadt und den Stadtwerken Abensberg am Montag (15. November) das TSV-Vereinsheim an neuen Stadion in der Stadionstraße 60 für Test-Zwecke umgerüstet - Computer, Drucker, Ampel, Klingel, Tische und Stühle, Absperrbänder und vieles mehr waren nötig.

Eine telefonische Anmeldung ist laut BRK nicht möglich.

Online anmelden für Freitag können Sie sich hier,  Anmeldung für Dienstag oder Donnerstag bitte hier klicken.

oder

Testung Dienstag oder Donnerstag - QR-Code, TESTUNG DIENSTAG ODER DONNERSTAG - alles Weitere ist selbsterklärend.

Testung Freitag - QR-Code, TESTUNG FREITAGABEND - alles Weitere ist selbsterklärend.

Tests sind auch ohne Anmeldung möglich. "Auch Kurzentschlossene können gerne kommen", so BRK-Kreisbereitschaftsleiter Bernhard Steffel.

Die Testergebnisse gehen per Email (PDF) an die Getesteten oder via Corona Warn-App; die Daten werden nach 24 Stunden gelöscht.

Eine Übersicht aller Teststationen des BRK im Landkreis Kelheim finden Sie hier. Mit enthalten eine einfache Anmeldemöglichkeit, auch für die Teststation in Abensberg.


Im Foto oben der Haupteingang zum TSV-Vereinsheim, in dem ein Testzentrum eingerichtet worden ist. In der Galerie Bernhard Steffel, Kreisbereitschaftsleiter des BRK-Kreisverbands Kelheim, mit seinem Kollegen Savio Nico Listl.



Weitere Bilder zum Artikel



Veröffentlicht von Ingo Knott , 22.11.2021
Naturstrom