Stellenausschreibungen

Erzieherpraktikanten und Berufspraktikanten

 

Die Stadt Abensberg stellt im Kindergartenjahr

2017 / 2018 in den städtischen Kindergärten

 

Erzieherpraktikanten (m / w) im ersten Jahr des Sozialpädagogischen Seminars ein.

 

Voraussetzung ist, dass der/die Bewerber/in einen Schulplatz in einer Fachakademie hat bzw. ein solcher Platz in Aussicht steht.

 

Des Weiteren werden Berufspraktikanten (m / w) eingestellt.

 

Schriftliche Bewerbungen werden erbeten bis 13.10.2017

an die Stadt Abensberg, Stadtplatz 1, 93326 Abensberg.

Für Rückfragen steht Herr Piendl zur Verfügung,

Tel. 09443 / 9103 - 13 und franz.piendl@abensberg.de

 

 

 

 

Facharbeiter/in Bauhof

Wappen der Stadt Abensberg, ohne Schrift, jpeg

 

Die Stadt Abensberg stellt ab Herbst 2017

 

im Bauhof Abensberg

 

eine/n versierte/n Facharbeiter/in aus den Fachrichtungen Hochbau, Tiefbau, Heizung/Sanitär oder Gartenbau ein.

 

Die Stelle ist vorerst auf zwei Jahre befristet.

 

Aufgabenschwerpunkte sind der Unterhalt und die Betreuung der städtischen Gebäude, Grünanlagen und der städtischen Infrastruktur. Dazu kommt im Winter der Winterdienst im Rahmen eines Dienstplans.

 

Neben der erfolgreich abgeschlossenen handwerklichen Berufsausbildung erwarten wir:

- eine selbständige und dabei teamorientierte Arbeitsweise

- handwerkliches Geschick, sichere, saubere und zuverlässige

  Arbeitsweise,

- den Führerschein (mindestens der Klasse C 1).

 

Die Bezahlung erfolgt entsprechend den Voraussetzungen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

 

Ausführliche schriftliche Bewerbungen werden erbeten bis

13.10.2017 an die Stadt Abensberg, Stadtplatz 1,

93326 Abensberg. Weitere Auskünfte erteilt Herr Franz Piendl, Tel. 09443/9103-13. E-Mail: franz.piendl@abensberg.de.

 

 

 

 

Bautechniker/in

 

Die Stadt Abensberg stellt ab dem nächst möglichen Zeitpunkt im Bauamt eine / n

 

Bautechniker / in

 

in den Fachrichtungen Hochbau / Ausbau / Erneuerung mit entsprechender abgeschlossener Ausbildung ganztags ein.

 

Zum Aufgabenbereich gehören

- Koordination von Instandhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen

- Bauunterhalt der städtischen Gebäude

- Mitwirkung bei städtischen Hochbauten in Zusammenarbeit mit externen Architektur- und Ingenieurbüros

- Planung, Ausschreibung und Bauleitung kleinerer Projekte

 

Wir erwarten

- Ausbildung als staatlich geprüfte/r Techniker/in im Bauwesen oder vergleichbar (z.B. eine abgeschlossene Meisterprüfung mit Erfahrung und Bezug zum Stellenprofil)

- Selbständige, eigenverantwortliche Arbeitsweise

- Sicherer Umgang mit Bürgern und Firmen

- Gute EDV-Kenntnisse

- Flexibilität, Teamfähigkeit und Belastbarkeit

- Führerschein mindestens der Klasse B

 

Die Stelle ist vorerst für zwei Jahre zu besetzen, die Bezahlung erfolgt gem. den tariflichen Bestimmungen und entsprechend der Ausbildung und der bisherigen beruflichen Tätigkeiten.

 

Ausführliche schriftliche Bewerbungen werden erbeten bis 13.10.2017 an die Stadt Abensberg, Stadtplatz 1, 93326 Abensberg. Weitere Auskünfte erteilt Herr Piendl,

Tel. 09443/9103-13, email: franz.piendl@abensberg.de