Mobilität im Wandel

Mobilität im Wandel

Mobilität im Wandel

IHK zur Unternehmensflotte der Zukunft.

 

Die gesamte Mobilität ist im Wandel. Dies betrifft auch die Fuhrparks von Betrieben. Im neuen Leitfaden „Elektromobilität in Unternehmen“ zeigen die IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim und die Bayern Innovativ GmbH, wie Firmen ihre Unternehmensflotte durch den Einsatz von Elektromobilität nachhaltiger und wirtschaftlicher gestalten können. „Elektrofahrzeuge sind gerade im betrieblichen Einsatz schon längst alltagstauglich“, ist IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Jürgen Helmes überzeugt.

Der Mobilitätsmix macht`s
Entscheidend sei der Mobilitätsmix. „Es geht nicht darum, alle Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor aus der Unternehmensflotte zu verbannen“, so Helmes. Das sei beispielsweise bei schweren LKWs auch gar nicht möglich. „Vielmehr kann Elektromobilität ein innovativer und wichtiger Bestandteil des Fuhrparks sein.“ Die Mobilität von morgen gehe dahin, dass Verkehrsmittel optimal am jeweiligen Bedarf ausgerichtet werden. Vor dem Hintergrund strengerer EU-Vorgaben zur Reduktion der CO2-Emissionen empfiehlt er den Unternehmen herauszufinden, welche Teile des Fuhrparks elektrifiziert werden können.

Geringe Betriebskosten
„E-Mobilität eröffnet ganz neue Möglichkeiten für eine effiziente und kostengünstige Unternehmensflotte“, sind sich die Verfasser des Leitfadens, Emma Costa Argemi und Dr. Guido Weißmann von der Bayern Innovativ GmbH, sicher. Beim Elektroauto fehlten rund 25 Prozent der Teile, die häufig für Pannen verantwortlich sind – was wiederum zu geringen Betriebskosten führt. Der Leitfaden beantwortet technische und rechtliche Grundfragen, erklärt die relevanten Schritte für den Umstieg und zeigt Praxisbeispiele von Unternehmen, die bereits erfolgreich E-Fahrzeuge als Teil ihrer betrieblichen Mobilitätsstrategie nutzen.
 
Den Leitfaden „Elektromobilität in Unternehmen“ erhalten Sie hier als PDF.
 
Bildunterschrift: Dr. Guido Weißmann und Emma Costa Argemi von der Bayern Innovativ GmbH sowie IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Jürgen Helmes (v.l.) stellten den neuen Leitfaden „Elektromobilität in Unternehmen“ vor. (Foto: Bayreuther)



Veröffentlicht von Ingo Knott, 10.04.2019
Feedback Nach oben