Matt Optik Abensberg: Neue Lage, mehr Frequenz

Matt Optik Abensberg: Neue Lage, mehr Frequenz

Matt Optik Abensberg: Neue Lage, mehr Frequenz

1. Bürgermeister Dr. Brandl gratuliert zur Neueröffnung am Stadtplatz.

 

Alles neu macht der Mai: Matt Optik gibt es in Abensberg seit über 30 Jahren. Das Familienunternehmen aus Regensburg hat jetzt abermals in den Standort investiert und direkt am Stadtplatz/Ecke Weinbergerstraße neu eröffnet. Der Umzug ins Herz der Stadt Abensberg stellt sich bereits nach kurzer Zeit als positiv heraus: „Wir haben hier eine bessere Frequenz, es gibt mehr Laufkundschaft“, freute sich Filialleiterin Susanne Wachter. Sie hat mit ihrer Kollegin Anna-Lucia Spitzer die besten Wünsche seitens der Stadt Abensberg erhalten, überbracht durch 1. Bürgermeister Dr. Uwe Brandl. 

Innenstadt ist "Top-Lage"
Dr. Brandl freute sich, dass der Umzug gelungen und das Matt-Team Abensbergs Innenstadt als „Top-Lage“ bewertet. Selbst Brillenträger, überzeugte er sich bei einem Rundgang durch die Räumlichkeiten von der Leistungsfähigkeit des Unternehmens, das seit fast 65 Jahren besteht und mittlerweile insgesamt 84 Fachgeschäfte betreibt. 

Familienunternehmen mit langer Tradition
Das Familienunternehmen Matt gehört laut einer Erhebung von „Focus Money“ zu den Top-Optikerfachbetrieben in Deutschland: In der Frage, wem sie am meisten vertrauen, sprach sich die große Mehrheit für das Regensburger Traditionsunternehmen aus. Zudem wurde Matt im Rahmen einer DISQ-Studie des Nachrichtensenders n-tv über Augenoptikerfilialisten als bester Augenoptiker in den Bereiche Service, Beratungskompetenz und Kundenfreundlichkeit mit „Sehr gut“ bewertet. 
 
Matt Optik in Abensberg in der Weinbergerstraße 1 hat montags bis freitags von 8.30 bis 18 Uhr geöffnet, samstags von 9 bis 13 Uhr.

 

Im Foto oben von links Frau Wachter, Herr Brandl und Frau Spitzer. In der Galerie weitere Bilder.
 



Weitere Bilder zum Artikel



Veröffentlicht von Ingo Knott, 06.06.2019
Feedback Nach oben