"Ihr Fleiß findet nicht im Verborgenen statt"


"Ihr Fleiß findet nicht im Verborgenen statt"

Die Stadt Abensberg hat im Rahmen einer Feierstunde im Aventinum die jährliche Sportlerehrung vorgenommen. Erster Bürgermeister Dr. Uwe Brandl sagte vor den Geehrten: "Diese kleine Anerkennung soll Ihnen zeigen, dass Ihr Trainingsfleiß nicht im Verborgenen statfindet."

Die Sportlerehrung fand am Dienstagabend (14. April 2015) im Aventinum statt; neben Dr. Uwe Brandl gratulierte auch der 2. Bürgermeister Dr. Bernhard Resch. Hauptamtsleiter Peter Schmid sorgte für einen reibungslosen Ablauf. Sportreferent Otto Kneitinger war an diesem Abend zwar nicht weit weg, "seine" Judoka-Kämpfer ohnehin zahlenmäßig stark unter den Geehrten vertreten, aber dennoch nicht persönlich da - er eröffnete einen Steinwurf weit weg vom Aventinum sein neues Altstadt-Hotel.

Die Geehrten:

FSV Sandharlanden

Abteilung Kegeln: Mannschaft Herren 3, Aufstieg in Kreisklasse C, vertreten durch Mannschaftsführer Wolfgang Thoma.

Abteilung Kickbike: Regina Philips, Gesamtsiegerin im DTC Cup der Frauen und in der Ü50, Gesamtsiegerin im Europacup 2014 Ü50.

Königlich privilegierte Feuerschützengesellschaft:

Andreas Barsa, verschiedene Disziplinen, 1 x 1. Platz Bayerische Meisterschaft, 3 x 2. Platz Bayerische Meisterschaft, 1 x 3. Platz Bayerische Meisterschaft.

Helmut Blaschke (verschiedene Disziplinen), 3 x 1. Platz Deutsche Meisterschaft, 5 x 2. Platz Deutsche Meisterschaft, 2 x 3. Platz Deutsche Meisterschaft, 10 x 1. Platz Bayerische Meisterschaft, 6 x 2. Platz Bayerische Meisterschaft, 3 x 3. Platz Bayerische Meisterschaft.

Tobias Brandl (verschiedene Disziplinen), 1 x 3. Platz Deutsche Meisterschaft, 2 x 2. Platz Bayerische Meisterschaft.

Wolfgang Brandl (verschiedene Disziplinen), 6 x 1. Platz Deutsche Meisterschaft, 4 x 1. Platz Bayerische Meisterschaft, 1 x 2. Platz Bayerische Meisterschaft.

Alois Ranftl (verschiedene Disziplinen), 1 x 3. Platz Deutsche Meisterschaft, 2 x 3. Platz Bayerische Meisterschaft.

MSC Abensberg:

Martin Smolinski, Speedway, Vizemeister Deutsche Einzelmeisterschaft, Deutscher Mannschaftsvizemeister, Weltmeisterschaft Platz 12, Grand Prix Sieg in Neuseeland.

Ramon Türk, Kartslalom, Niederbayerischer Meister, Südbayerischer Meister, Bayerischer Meister, 4. Platz Deutsche Meisterschaft, 9. Platz Bundesendlauf.

Tennisclub Abensberg e.V.:

Einzelerfolge

Gabor Toth, Tennis, Aufnahme in die Rangliste des Deutschen Tennis-Bundes (Nr. 528 bundesweit) , als erster Tennisspieler in Abensberg bzw. Lkr. Kelheim, Einstufung als erster Tennisspieler im Landkreis in die Leistungsklasse 1.

Mannschaftserfolge

Mannschaft Mädchen 14, vertreten durch Mannschaftsführerin Thea Schuderer, Meisterschaft Bezirksklasse 2 - kein Aufstieg, da die Mannschaft 2015 in einer anderen Altersklasse spielt.

Mannschaft Knaben 16, vertreten durch Mannschaftsführer Kevin Wiedorfer, Meisterschaft Bezirksklasse 2 - kein Aufstieg, da die Mannschaft 2015 in einer anderen Altersklasse spielt.

Mannschaft Herren 30, vertreten durch Mannschaftsführer Florian Bohn, Meisterschaft in Bezirksklasse 1, Aufstieg in Bezirksliga.

TSV Abensberg – Delphine

Erik Alkofer: Zweifacher Niederbayerischer Meister über 50m Brust, 200m Brust in der Halle, zweifacher Niederbayerischer Meister über 50m Brust, 200m Brust Freiwasser.

Julia Eisenberger: Zweifache Niederbayerische Meisterin über 200m Freistil, 400m Lagen im Freiwasser.

Jessica Meister: Niederbayerische Meisterin über 1.500m Freistil in der Halle.

Matthias Meister: Niederbayerische Meister über 400m Freistil AK50 in der Halle.

TSV Abensberg – Abteilung Judo

Einzelerfolge

Franz Huber, Judo U15: Südddeutscher Meister.

Raffaela Igl, Judo, U15: Süddeutsche Meisterin.

Fabian Popitschko, Judo, U15: Bayerischer Meister, Süddeutscher Vizemeister.

Luca Wagner, Judo U15: Bayerischer Meister.

Alexandra Gantner, Judo, FU18: Süddeutsche Meisterin, 3. Platz EC Virgo

Jana Ziegler, Judo, FU18: Deutsche Meisterin, 1. Platz EC Virgo

Ludwig Igl, Judo, MU18: Bayerischer Meister

Marco Reber, Judo, MU21: Bayerischer Meister.

Manuel Scheibel, Judo, MU21: Deutscher Vizemeister, 3. Platz EC Prag.

 Markus Tuscher, Judo, MU21: Bayerischer Meister.

Philip Graf, Judo, Männer: 3. Platz Deutsche Meisterschaft, 2. Platz European Cup Celje.

Sebastian Seidl, Judo, Männer: Deutscher Meister, 3. Platz Europameisterschaft, 3. Platz Weltmeisterschaft.

Christopher Völk, Judo, Männer: 1. Platz Grand Prix Samsun.

Helmut Dietz, Judo, Männer Ü30, Deutscher Vizemeister.

Mannschaftserfolge

Jugendmannschaft Mädchen (U12), vertreten durch Mannschaftsführerin Jasmin Lochen: Bayerischer Meister.

Jugendmannschaft Jungs (U12), vertreten durch Mannschaftsführer Laurin Hacker: Bayerischer Meister.

Bayernligamannschaft, vertreten durch Mannschaftsführer Martin Oberndorfer: Meisterschaft, Aufstieg in Regionalliga.

Bundesligamannschaft, vertreten durch Mannschaftsführer Dominik Gerzer: Deutscher Meister.

TSV Abensberg – Abteilung Fußball

Mannschaft E1-Junioren, vertreten durch Mannschaftsführer Aron Aunkofer: Regionalmeister Landkreis Kelheim, Kreismeister Fußballkreis Landshut. Kein Aufstieg, da oberste Spielklasse.

AH-Mannschaft, vertreten durch Mannschaftsführer Robert Treitinger: Meister AH-Bezirksliga 2014. Kein Aufstieg, da es die höchste AH-Spielklasse ist.

TSV Abensberg – Abteilung Volleyball

Volleyballdamen, vertreten durch Mannschaftsführerin Sonja Kudela, wiederum vertreten von Sabrina Eichinger, Anja Schödl, Marie Riffelmacher: 2. Platz Landesliga Nord-Ost, 1. Platz Relegation zur Bayernliga, Aufstieg in Bayernliga Nord.

Cabrinischule Offenstetten

Basketballmannschaft der Cabrinischule, vertreten durch Mannschaftsführer Christopher Zeitler: 1. Niederbayerischer Meister 2014 der FZ-GE.

Christof Lindner: 1. Sieger 4x1000m Ski Nordisch Finalgruppe I „Gold“;  2. Sieger 1000m Ski Nordisch, Finalgruppe II „Silber“, 1. Sieger LG I Tagesbestzeit 4x25m Staffel.

Bianca Rauscher: 2. Sieger 1000m Ski Nordisch Finalgruppe I „Silber“, 3. Sieger 4x1000m internationale Staffel „Bronze“.

Adrian Rupprecht: 1. Niederbayerischer Fußballmeister, 1. Südbayerischer Fußballmeister, 1. Bayerischer Fußballmeister, 7. Platz Bundesfinale von 1534 Einrichtungen in Berlin, 1. Niederbayerischer Streetballmeister.

Rene Vetter: 1. Sieger 1000m Ski Nordisch Finalgruppe I „Gold“, 1. Niederbayerischer Fußballmeister, 1. Südbayerischer Fußballmeister, 1. Bayerischer Fußballmeister, 7. Platz Bundesfinale von 1534 Einrichtungen in Berlin, 1. Niederbayerischer Basketballmeister.



Veröffentlicht von Ingo Knott, 15.04.2015
Feedback Nach oben