Export: Teurer Franken hat auch gute Seiten

Export: Teurer Franken hat auch gute Seiten

Export: Teurer Franken hat auch gute Seiten

Was sagt die IHK-Außenwirtschaftsberatung zum teuren Schweizer Franken? Im Juni gibt es kostenlose Länderworkshops der IHK.

Die Pressemitteilung der IHK Regensburg und Kelheim: "Die Schweiz zählt neben Österreich zu den wichtigsten Exportmärkten für Unternehmen im Bezirk der IHK Regensburg. Rund 270 Unternehmen aus der Region exportieren in die Schweiz, davon sind 50 mit einer Auslandsniederlassung vertreten. Seit der Aufwertung des Frankens herrscht bei den Unternehmen eine große Verunsicherung.

Die IHK-Außenwirtschaftsberater rechnen damit, dass die Aufwertung die deutsch-schweizerischen Handelsbeziehungen nachhaltig beeinflussen könnte. Der teure Franken habe auch seine guten Seiten, heißt es. Denn zum Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit müssen Schweizer Unternehmen ihre bestehenden Lieferbeziehungen überprüfen und verstärkt die Zusammenarbeit mit dem Ausland suchen. Die Zeit, neue Geschäftsbeziehungen in der Schweiz zu knüpfen, sei daher gut.

Bei einem kostenlosen IHK-Länderworkshop am Mittwoch, 17. Juni 2015, informieren Experten von der deutschen Auslandskammer Schweiz Unternehmen, die ins eidgenössische Exportgeschäft einsteigen oder ihre Geschäftsbeziehungen dorthin ausbauen wollen. Die Veranstaltung findet statt im Management-Kolleg in Ostbayern GmbH, Prüfeninger Str. 20, in Regensburg.

Ansprechpartnerin ist Eva Theobald, Tel. 0941/5694-365, theobald@regensburg.ihk.de. Anmeldung unter www.ihk-regensburg.de/veranstaltungen

Weitere IHK-Außenwirtschaftstermine im Juni:

Chinaforum Breakfast Club

in Kooperation mit dem Chinaforum Bayern

Termin: Donnerstag, 18. Juni 2015, 8.30 bis 11 Uhr

Ort: IHK Regensburg

Länderworkshop USA

Themen: Marktpotenzial in den verschiedenen Regionen und Branchen, Kundenbindung, Rechts- und Personalfragen

Termin: Dienstag, 23. Juni 2015, 9 bis 12.30 Uhr

Ort: IHK Regensburg."

(Eine Pressemitteilung der IHK Regensburg und Kelheim.)



Veröffentlicht von Ingo Knott, 11.05.2015
Feedback Nach oben